Digitaldruck

Drucksachen vom Feinsten

Moderner Digitaldruck hat nicht mehr viel mit dem digitalen Druck der Anfangszeit zu tun, und schon gar nicht mit Laserdruckern vom Grosshändler. Mit den heutigen digitalen Druckmaschinen von Xerox erreichen wir konstant perfekte Druckresultate, welche bei den meisten Anwendungen kaum mehr vom Offsetdruck zu unterscheiden sind.

Einige Vorteiteile gegenüber dem Offsetdruck: Drucken Sie kleinste Auflagen in höchster Qualität, personalisierte und persönliche Werbeprodukte oder Mailings oder Spezialprodukte auf einer Vielfalt von Materialien und Papieren. Zudem sind kurzfristige Änderungen oder Korrekturen natürlich kein Problem.

Natürlich veredeln wir auch Digital gedrucktes mit dem perfekten Finnish, von Falzen, Stanzen, Rillen, Perforieren bis Laminieren.


Checkliste für Ihre Druckdaten

Standard Checkliste für Ihre Druckdaten im Digitaldruck

  • Beschnittzugabe bei randabfallenden Dokumenten ringsum 2-3 mm - Vorlagen dementsprechend überfüllen. Nicht randabfallende Dokumente können auch in der Originalgrösse abgespeichert sein.
  • Ihre Texte sollten Sie mindestens 3 mm von Seitenrändern entfernt plazieren
  • Beschnittzeichen oder Passkreuze können, müssen Sie aber nicht anlegen
  • Dateiformate: Sie können Ihre Daten als *.pdf, *.jpeg, *.tif, *.eps anliefern. Wenn Sie Quark- oder InDesign-Dateien liefern, vergessen Sie bitte nicht die Schriften einzubinden oder mitzuspeichern. Bitte klären Sie mit uns erst die Versionskompatibilität.
  • Ihre Daten bitte im CMYK-Farbraum abspeichern. RGB-Bilder werden zwar automatisch erkannt und umgewandelt, können sich aber farblich verändern.
  • Auflösung bei Pixeldaten mindestens 150 dpi in Orginalgrösse
  • PDF-Dateien bitte als "Druckausgabequalität" speichern
  • Bitte beachten Sie, dass die Darstellung am Bildschrim anders ist als im Druck.